Unsere Website verwendet Cookies, um das Nutzungsverhalten auf dieser Website zu verbessern. Wenn Sie unsere Website weiter nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies einverstanden, wie in unserer Datenschutzerklärung detailliert.

Gürtel

Ki

Die Ki-Generationen stehen für die Dauer des Bemühens um Fortschritt. Jedes Jahr findet eine internationale Dan-Prüfung statt. 1986 fand die erste Prüfung statt (1. Ki) und 2018 die 32ste (32. Ki). Anhand diesem Generationssytemes wird der gegenseitige Respekt gewährleistet; so wie natürlicherweise die jüngeren Menschen die älteren respektieren.

Dan

Die Dan-Stufen (Schwarzgurte) weisen ebenfalls auf die natürlichen Entwicklungen des Trainierenden hin. Bei den Dan-Graden geht es aber auch darum, zu geben, was man erhalten hat. Die Grade stehen für die Intensität des Bemühens um Wachstum.

Kŭp

Die Kŭp-Stufe (Farbgurte) entspricht dem Ausbildungsgrad der jeweiligen Entwicklungsstufen der Schüler. Eine Kŭp-Stufe wird durch eine bestandene Kŭp-Prüfung erreicht, wo das Erlangen eines gewissen Trainingspensums überprüft wird.
Die Kŭp-Stufen sind an die Wachstumsphasen der Natur angelehnt: Frühling (gelb bis grün), Sommer (blau bis rot), Herbst (rot-braun bis braun-schwarz) und Winter (schwarz).

Kŭp

Unterstufe - Cho Kŭp:

  • Weiß (Hayang Ddi) - Mu Kŭp
  • Gelb (Norang Ddi) - 9. Kŭp
  • Orange (Juhong Ddi) - 8. Kŭp
  • Grün (Chorok Ddi) - 7. Kŭp

Mittelstufe - Jung Kŭp:

  • Blau (Parang Ddi) - 6. Kŭp
  • Blau-rot (Parang-Bbalgang Ddi) - 5. Kŭp
  • Rot (Bbalgang Ddi) - 4. Kŭp

Oberstufe - Ko Kŭp:

  • Rot-braun (Bbalgang-Galsaek Ddi) - 3. Kŭp
  • Braun (Galsaek Ddi) - 2. Kŭp
  • Braun-schwarz (Galsaek-Gŏmjŏng Ddi) - 1. Kŭp

Dan

Schwarzgürtel:

  • 1. Dan (Kyosanim - Lehrer-in)
  • 2. Dan (Kyosanim - Lehrer-in)
  • 3. Dan (Bu-Sabŏmnim - Meister-Anwärter-in)
  • 4. Dan (Sabŏmnim - Meister-in)
  • 5. Dan (Bu-Sonsanim - Sŏn-Lehrer-Anwärter-in)
  • 6. Dan (Sonsanim - Sŏn-Lehrer-in)
  • 7. Dan (Sonsanim - Sŏn-Lehrer-in)
  • 8. Dan (Sonsanim - Sŏn-Lehrer-in)
  • 9. Dan (Dae-Sonsanim - Großmeister-in)

Alle Dan-Träger-innen vom 1. bis zum 9. Dan sind Schwarzgürtel-Träger-innen ("Gŏmjŏng-Ddi").
Ein(e) Kyosanim ist ein(e) Dan-Träger(in) der (die) eine offizielle Lizenz zum Unterrichten und zum Abhalten von Kŭp-Prüfungen besitzt, welche durch eine zusätzliche Ausbildung absolviert wurde.

Der Trainingsanzug (Dobok) der Dan-Träger-innen vom 1. bis zum 3. Dan besitzt ein gelbes Revers. Gelb symbolisiert den Menschen, aber nach der Fünf-Elemente-Lehre auch die Erde, die gesunde Früchte hervorbringt. Bei Dan-Träger-innen ab dem 4. Dan ist das Revers rot, als Symbol für den Himmel und den klaren Geist.